Pro Glass

Pro Glass Logo

Sie befinden sich hier: Verbundglasreparatur & Glaskratzerentfernung  ->  Verbundglasreparatur  ->  Reparatursysteme

ProGlass Verbundglas-Reparatursystem für den stationären Einsatz

Artikel-Nr.: WSR-100

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".



Beschreibung

Einfaches und preisgünstiges Reparatursystem für die professionelle Verbundglas-Reparatur. Das System WSR-100 eignet sich hervorragend für Betriebe mit einem geringeren Reparaturaufkommen oder als Zweitsystem.

Der zur Reparatur erforderliche Über- und Unterdruck wird bei diesem System durch einen Kunststoff-Injektor erzeugt, dessen Stößel in den Injektor hinein- und herausgeschraubt wird. Der simple Aufbau des Systems gewährleistet eine sichere und einfache Bedienung. Dank des hochqualitativen und extrem dünnflüssigen ProGlass Reparaturharzes werden auch feinste Risse zuverlässig aufgefüllt.Selbst Steinschlagschäden mit Zertrümmerungen an der Oberfläche oder stark verschmutztem Einschlagpunkt können mit diesem System erstklassig repariert werden, da auch eine Minibohrmaschine zum Aufbohren des Einschlagpunktes enthalten ist.

Satz bestehend aus:

  • ProGlass Reparaturbasis (WSR-100-1)
  • Inspektionsspiegel mit Sauger (MC-500)
  • UV-Leuchte 6W, 230V/50Hz (UVN-200)
  • Akku-Minibohrmaschine 3,6 V
  • Hartmetallstift (CP-5040)
  • Cracker (CRK-109)
  • LED Penlight inkl. Batterien
  • Feuerzeug mit Kindersicherung (FZ-8326)
  • Saugheber-Montageschmiermittel, 60 ml (VS-060)
  • Steinschlagpolitur, 25 ml (SP-025)
  • Kleinteilebox mit folgendem Inhalt:
    2 Kunststoff-Injektoren (INJ-M14-F)
    1 Reparaturharz, 5 ml (VR-505)
    1 Deckharz, 5 ml (VR-405)
    20 Mylarrechtecke (MR-300)
    10 Schaberklingen (RK-10)
    1 Hartmetallbohrer konisch 1,0 mm (KMB-105-1)
    1 Hartmetallbohrer rund 1,0 mm (KMK-120-1)
  • ausführliche Bedienungsanleitung
  • stabiler Kunststoffkoffer 450 x 360 x 106 mm mit geformter Hartschaumeinlage

Technische Daten

ProGlass Verbundglas-Reparatursystem
für den stationären Einsatz

Zubehör


Alternativen


Einfaches und preisgünstiges Reparatursystem für die professionelle Verbundglas-Reparatur. Das System WSR-100 eignet sich hervorragend für Betriebe mit einem geringeren Reparaturaufkommen oder als Zweitsystem.

Der zur Reparatur erforderliche Über- und Unterdruck wird bei diesem System durch einen Kunststoff-Injektor erzeugt, dessen Stößel in den Injektor hinein- und herausgeschraubt wird. Der simple Aufbau des Systems gewährleistet eine sichere und einfache Bedienung. Dank des hochqualitativen und extrem dünnflüssigen ProGlass Reparaturharzes werden auch feinste Risse zuverlässig aufgefüllt.Selbst Steinschlagschäden mit Zertrümmerungen an der Oberfläche oder stark verschmutztem Einschlagpunkt können mit diesem System erstklassig repariert werden, da auch eine Minibohrmaschine zum Aufbohren des Einschlagpunktes enthalten ist.

Satz bestehend aus:

  • ProGlass Reparaturbasis (WSR-100-1)
  • Inspektionsspiegel mit Sauger (MC-500)
  • UV-Leuchte 6W, 230V/50Hz (UVN-200)
  • Akku-Minibohrmaschine 3,6 V
  • Hartmetallstift (CP-5040)
  • Cracker (CRK-109)
  • LED Penlight inkl. Batterien
  • Feuerzeug mit Kindersicherung (FZ-8326)
  • Saugheber-Montageschmiermittel, 60 ml (VS-060)
  • Steinschlagpolitur, 25 ml (SP-025)
  • Kleinteilebox mit folgendem Inhalt:
    2 Kunststoff-Injektoren (INJ-M14-F)
    1 Reparaturharz, 5 ml (VR-505)
    1 Deckharz, 5 ml (VR-405)
    20 Mylarrechtecke (MR-300)
    10 Schaberklingen (RK-10)
    1 Hartmetallbohrer konisch 1,0 mm (KMB-105-1)
    1 Hartmetallbohrer rund 1,0 mm (KMK-120-1)
  • ausführliche Bedienungsanleitung
  • stabiler Kunststoffkoffer 450 x 360 x 106 mm mit geformter Hartschaumeinlage

ProGlass Verbundglas-Reparatursystem
für den stationären Einsatz