Pro Glass

Pro Glass Logo

Sie befinden sich hier: Sensortechnik  ->  Sensor-Klebeplättchen  ->  Klebeplättchen für Licht-/Regensensoren

Klebeplättchen für Regensensor Alfa Romeo, BMW, DB, Rover, Packung zu 5 Stück

Artikel-Nr.: KPR-199

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".



Beschreibung

Immer mehr Fahrzeuge sind bereits in der Basisversion mit einem Regen- oder Lichtsensor
ausgestattet. Beim Scheibentausch wird der Optikkörper des Sensors oft ebenfalls getauscht,
was gar nicht nötig ist. Mit unseren speziellen Klebeplättchen aus einem hochtransparentem,
selbstklebenden Material kann der alte Optikkörper problemlos wiederverwendet werden.


So wird's gemacht: Zunächst wird die alte Sensoroptik mit einem Kunststoffkeil oder
dem Demontagewerkzeug vorsichtig von der alten Scheibe entfernt. Da die meisten Optiken aus
Kunststoff sind, dürfen diese nicht mit aggressiven Reinigern in Berührung kommen. Am Besten
rubbelt man die Klebereste mit den Fingern ab und benutzt zur Endreinigung einen rückstandslos
ablüftenden Reiniger, der den Kunststoff nicht angreift, z. B. unseren Spezialreiniger HRS-100.
Jetzt wird das Klebeplättchen zuerst auf die Sensoroptik geklebt, und dann die komplette Optik
auf die Windschutzscheibe. Zur blasenfreien Montage empfehlen wir die Applikatorflüssigkeit
KPA-250.

Unsere Klebeplättchen sind übrigens auch problemlos für Gelsensoren geeignet:
Montageanleitung LRS Klebeplättchen Sensor Typ B.pdf (ca. 59 KB)

Ausführliche Produktinformation zu Sensoren und Klebeplättchen mit Fahrzeugzuordnung:
Produktinformation Sensortechnik.pdf (ca. 1,6 MB)

Technische Daten

  • Maße: 56 x 31 x 1,5 mm
  • Typ: Alfa Romeo, BMW, Mercedes, Rover
  • Menge: 5 Stück

Zubehör


Alternativen


Immer mehr Fahrzeuge sind bereits in der Basisversion mit einem Regen- oder Lichtsensor
ausgestattet. Beim Scheibentausch wird der Optikkörper des Sensors oft ebenfalls getauscht,
was gar nicht nötig ist. Mit unseren speziellen Klebeplättchen aus einem hochtransparentem,
selbstklebenden Material kann der alte Optikkörper problemlos wiederverwendet werden.


So wird's gemacht: Zunächst wird die alte Sensoroptik mit einem Kunststoffkeil oder
dem Demontagewerkzeug vorsichtig von der alten Scheibe entfernt. Da die meisten Optiken aus
Kunststoff sind, dürfen diese nicht mit aggressiven Reinigern in Berührung kommen. Am Besten
rubbelt man die Klebereste mit den Fingern ab und benutzt zur Endreinigung einen rückstandslos
ablüftenden Reiniger, der den Kunststoff nicht angreift, z. B. unseren Spezialreiniger HRS-100.
Jetzt wird das Klebeplättchen zuerst auf die Sensoroptik geklebt, und dann die komplette Optik
auf die Windschutzscheibe. Zur blasenfreien Montage empfehlen wir die Applikatorflüssigkeit
KPA-250.

Unsere Klebeplättchen sind übrigens auch problemlos für Gelsensoren geeignet:
Montageanleitung LRS Klebeplättchen Sensor Typ B.pdf (ca. 59 KB)

Ausführliche Produktinformation zu Sensoren und Klebeplättchen mit Fahrzeugzuordnung:
Produktinformation Sensortechnik.pdf (ca. 1,6 MB)

  • Maße: 56 x 31 x 1,5 mm
  • Typ: Alfa Romeo, BMW, Mercedes, Rover
  • Menge: 5 Stück